Blog

Halte Deine Freunde nahe, aber Deine Feinde noch näher

By 21. März 2018 No Comments

Wie der stationäre Einzelhandel vom Online-Handel profitieren kann

Online-Handel

Immer wieder ist in den Medien zu lesen, dass der Online-Handel dem Offline-Handel schadet. Das Internet gräbt dem stationären Einzelhandel das Wasser ab und kostet ihm Kunden.

Ich habe bereits in meinem Artikel „Sind sie zu stark, bist Du zu schwach“ darüber geschrieben. Heute möchte ich mich aber nicht mit der Diskussion beschäftigen, ob der Online-Handel dem Offline-Handel schadet, sondern möchte Wege aufzeigen, wie der Einzelhandel vom Internet profitieren kann.

Kein exklusives Oder

Es soll kein exklusives Oder sein, sondern ein inklusives Und. Es spricht ja in Wahrheit wenig dagegen Online und Offline zu verknüpfen. Wenn ein Einzelhändler nicht nur im Geschäft präsent ist, sondern auch im Internet seinen Kunden ein gutes Service bieten kann, dann hat er zwei Welten miteinander verbunden.

Denn eines muss klar sein, dass Internet wird nicht mehr verschwinden, oder sich zurückentwickeln, sondern ganz im Gegenteil. Es wird in Zukunft noch viel stärker werden. Zumal eine Generation heranwächst, die mit dem Internet auf Du und Du ist und diese sicher verstärkt darüber kaufen wird.

Die Welten verbinden

Ganz getreu nach dem Motto „Wenn Du Deinen Feind nicht besiegen kannst, dann mache ihn zu Deinem Freund“, sollten der Einzelhandel sich Gedanken darüber machen, wie er die beiden Welten miteinander gut verbinden und somit davon profitieren kann.

Wer sich gegen den Wandel verwehrt wird wahrscheinlich über kurz oder lang nicht überleben.

Wie könnte der Einzelhandel vom Online-Handel profitieren?

Seien Sie auch Online präsent. Eine gute, optimierte Website ist heute obligatorisch. Die meisten Kunden schauen zuerst ins Internet und machen sich da bereits das erste Bild von Ihnen. Deshalb sollte Ihre Website perfekt zu Ihrem Geschäft passen. Sie sollte ansprechend sein und man sollte sich leicht darauf zurechtfinden.

Machen Sie nicht irgendeine Website. Sie ist oft der erste Kontakt zu Ihrem Geschäft und bestimmt damit den ersten Eindruck wesentlich mit. Dieser Kontakt kann darüber entscheiden, ob ein Kunden überhaupt zu Ihnen ins Geschäft kommt, oder nicht.

Schaffen Sie Nähe mit Ihrer Website

Gestalten Sie Ihre Website so persönlich als möglich. Vielleicht wollen Sie auch Fotos von Ihren Verkäuferinnen und Verkäufern draufstellen und damit schon die erste Verbindung zu Ihren Kunden aufbauen. Sie können Ihre Website auch mit Videos aufpeppen, oder auch mit interaktiven Stilmitteln, wie zum Beispiel einem Chat-Modul.

Sehen Sie Ihre Website als einen wesentlichen Touchpoint zu Ihren Kunden. Lassen Sie sich von einem Experten beraten, wie Sie Ihren Online-Auftritt so gestalten können, dass er Kunden in Ihr Geschäft bringt.

Online-Shop: Ja oder Nein?

Wenn Sie Waren haben, die Sie auch über Internet verkaufen können, dann überlegen Sie sich, ob Sie nicht auch einen Online-Shop haben wollen. Wenn die Kunden nicht direkt dort kaufen können, so könnten sie sich zumindest über Ihr Warensortiment informieren.

Laut einer Statistik informieren sich mehr als 30 % der Kunden im Internet bevor sie in den Einzelhandel gehen. Deshalb wäre es wichtig, wenn sich Ihr Kunde auch über Ihr Sortiment bereits im Internet informieren könnte. Denn es gibt auch noch andere Anbieter im Internet und wenn der Kunde bei Ihnen nicht fündig wird, dann geht er woanders hin.

Ihre Website: Ihr Kontakt zu Neukunden

Über Ihre Website sprechen Sie eher Neukunden an, denn Ihre Stammkunden kennen Sie ja schon und kommen sowieso zu Ihnen. Ein Kunde der Sie nicht kennt, will sich meist zuerst einen ersten Eindruck von Ihrem Geschäft und Ihrem Sortiment machen, bevor er sich auf den Weg zu Ihnen begibt. Deshalb macht es durchaus Sinn, wenn Sie Ihre Website-Besucher gut über Ihre Waren informieren.

Ein wichtiger Aspekt ist, dass Ihre Website gut gefunden wird. Lassen Sie sich dazu von einem SEO (Search Engine Optimization)-Experten gut beraten. Sie müssen unbedingt leicht zu finden sein, sonst hilft Ihnen eine noch so schöne Website gar nichts.

Es ist wichtig, dass Sie sich von jemanden beraten lassen, der sich in diesem Bereich exzellent auskennt, denn mit SEO steht und fällt die Sichtbarkeit und damit auch der Erfolg Ihrer Website.

Ist Social Media sinnvoll?

Wenn ich Einzelhändler frage, ob Sie auch Social Media nutzen, dann ernte ich oft einen erstaunten Blick. „Wieso soll ich auf einer Social Media Plattform sein?“ „Was mache ich dort?“ „Damit habe ich nichts am Hut.“, sind oft die typischen Reaktionen auf meine Frage.

Holen Sie Ihr Geschäft unbedingt in das 21. Jahrhundert. Ohne Social Media geht selbst im Offline-Handel nichts mehr. Die Vorteile liegen auf der Hand. Wie auch mit Ihrer Website, sind Sie auch über diesen Weg 24 Stunden an 7 Tagen die Woche mit Ihren Kunden in Kontakt. Das schaffen Sie mit Ihren Öffnungszeiten nicht.

Der kurze Weg zu Ihren Kunden

Die Kunden können sich so auf kurzem Weg über Ihre Waren, Neuigkeiten und Ihr Angebot informieren. Sie könnten aber auch ein besonderes Service für Ihre Kunden anbieten, in dem Sie sie mit Tipps und Tricks, oder zu Ihren Waren passenden Informationen beliefern.

Das Wichtigste dabei ist, dass die Social Media Seiten regelmässig betreut und gepflegt werden. Eine Seite die leer ist, oder auf der nur alte Informationen zu finden sind, ist mehr kontraproduktiv als förderlich.

Die Frage ist nicht ob, sondern welche Social Media Plattform

Ob Sie sich für Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram, oder eine der anderen Plattformen entscheiden hängt stark davon ab, wo Ihre Zielgruppe zu finden ist. Gehen Sie dorthin, wo Ihre Kunden sind und nutzen Sie dadurch auch diesen Touchpoint zu ihnen.

Auch für Social Media gibt es Spezialisten, die Sie in diesem Bereich gut beraten können und auch auf Wunsch Ihren Social Media Auftritt aktiv betreuen und regelmäßig pflegen. Vielleicht haben Sie aber auch Verkäuferinnen oder Verkäufer, die diese Aufgabe sehr gerne übernehmen würden. Gerade jüngeren Mitarbeitern könnte das vielleicht sehr viel Spaß machen. Und ganz nebenbei haben sie dadurch auch noch einen persönlicheren Kontakt zu Ihren Kunden.

Nutzen Sie die Chance, mit Ihren Kunden auch Online in Kontakt zu bleiben. Bieten Sie Ihren Kunden dadurch ein besonderes Service und ziehen Sie sie damit in Ihr Geschäft. Wenn Sie beide Welten perfekt miteinander vereinen, schaffen Sie sich einen unschlagbaren Wettbewerbsvorteil.

Wie stehen Sie zu diesem Thema?

Wie ist Ihr Internet-Auftritt? Haben Sie eine tolle Website, die Ihnen auch viele Kunden bringt? Wie steht es mit Ihrem Auftritt auf den Social Media Plattformen? Nutzen Sie diese schon, oder haben Sie in diesem Bereich noch Entwicklungspotenziale?

Ich würde mich über einen Kommentar von Ihnen sehr freuen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit der optimalen Verbindung Ihres Offline- und Online-Auftritts.

Ihre
Regina Kmenta

Leave a Reply

Service Secrets direkt in Ihr Postfach ↓

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail!

Sie gehen schon?

Ich hoffe, Sie konnten von Ihrem Besuch auf meiner Website profitieren. Noch mehr profitieren Sie von den zündenden Ideen zum Thema Kundenbegeisterung in den Service Secrets, die natürlich kostenlos sind und regelmäßig erscheinen. Melden Sie sich noch schnell unverbindlich an bevor Sie gehen. Ich freue mich auf Sie!

Ich schütze Ihre Daten gemäß Datenschutzvereinbarung.